GASTSPIEL: TATÜTATA – die Lügenpolizei informiert
THEATER: die stromer

ab 6 Jahren 

Mit: Thomas Best, Birgit Nonn

Buch & Regie: Esther Steinbrecher

Musik: Rainer Michel

Foto: © Jörn Fröhlich

Dauer: 60 Min.

Zuschauerbegrenzung: 150

Gastspielkosten (Schulanteil): 500,-

Flunkern, schummeln, täuschen, schwindeln, mogeln, übertreiben. Egal, wie es genannt wird: Wer nicht die Wahrheit sagt, der lügt. Und wer kann schon – in aller Aufrichtigkeit – von sich behaupten, noch nie eine kleine Notlüge gesprochen zu haben?

Wie gut, dass da die freundlichen Experten der Lügenpolizei in aufsuchender Präventionsarbeit vorbeikommen, um Groß und Klein vor den üblen Auswirkungen hemmungsloser Lügerei zu bewahren. In vielfältigen und an Fantasie nicht armen Präsentationen veranschaulichen und entdecken die engagierten Profis Wissenswertes und Erstaunliches aus der Welt der Unwahrheiten.

"Birgit Nonn und Thomas Best beweisen sich erneut als einfühlsame Kenner der Kinderseele und der kindgemäßen Sprache. […] Ganz ohne moralisierende Attitüde versteht auf diese Weise jedes Kind die Grenzverläufe zwischen der kleinen Notlüge, der Lüge aus Angst, Rücksichtnahme oder Scham und der faustdicken, raffinierten, höchst gemeinen Lüge." (Wormser Zeitung)

Seit 1994 gastieren die Stromer in Theatern, Bürgerhäusern, Kindergärten und Grundschulen. Ihre feste Spielstätte ist das Moller-Haus in Darmstadt. Die Mehrzahl ihrer Stücke sind Eigenproduktionen.

www.theater-diestromer.de