GASTSPIEL: SpoG! Spiel ohne Grenzen
THEATER: die stromer

ab 8 Jahren 

Spiel: Thomas Best, Hadi Harake, Birgit Nonn

Regie: Carola Unser

Dauer: 75 Min.

Zuschauerbegrenzung: 120

Foto: © die stromer

Willkommen, Benvenuto, Welcome und Ahlan wa sahlan zu SpoG, dem Spiel ohne Grenzen!

 

"SpoG!" ist die ultimative Quizshow mit internationalen Show- und Mitmachelementen zum Mitraten, Mitgrübeln und Mitfiebern. Showmaster Franz, seine Assistentin Franzi und der charmante Euro-Boy Ali bringen jeden Saal zum Kochen – eigentlich. Denn ein äußerst mysteriöser Vorfall bringt die Show ins Stocken und das sonst so harmonische Team strauchelt zwischen Gerüchten und Verdächtigungen. Eine verzwickte Detektivgeschichte bahnt sich an, doch die Show muss bekanntlich weitergehen…

 

"SpoG!" ist ein herzlich-leichtfüßiges Plädoyer für ein weltoffenes Miteinander: "Die Show-Parodie treibt den Zynismus auf die Spitze, der Flucht und Vertreibung zum Thema der Unterhaltung macht. Aber es bleibt bei den Andeutungen, und die werden so spielerisch serviert, dass die anderthalb Stunden nicht als moralische Lektion ankommen, sondern als gutgemachte Unterhaltung." (Darmstädter Echo)

 

Seit 1994 gastieren die Stromer in Theatern, Bürgerhäusern, Kindergärten und Grundschulen. Ihre feste Spielstätte ist das Moller-Haus in Darmstadt. Aus der Darmstädter freien Theaterszene sind sie nicht wegzudenken. Die Mehrzahl ihrer Stücke sind Eigenproduktionen, die gemeinsam in einem Team professioneller Künstler entwickelt werden.

 

Gastspielkosten (Schulanteil): 500,-

 

www.kindertheater-diestromer.de