STADT_LAND_KIND II – Von ländlichen Nischen
THEATER: Willems&Kiderlen   PARTNER: Gemeinde Gadernheim

Eine Nische ist ein Raum, der sich in einem anderen aufgetan hat, ein Zwischenraum, eine Einbuchtung, eine Vertiefung. Willems&Kiderlen werden zu Nischenforscherinnen und -forschern. Aus der städtischen Perspektive wird der ländliche Raum per se immer mehr zu einer Nische, zu einem Lebensraum fernab des urbanen Mainstreams imaginiert. Hier soll das "authentische Leben" wiedergefunden werden. Aber auch aus ländlicher Perspektive bietet das Land seiner Bevölkerung oft nischenartige Räume, die ihnen in der Stadt verwehrt bleiben würden.