Kunstvermittlung

Theater ist immer ein Ausflug! FLUX nimmt Schüler und Lehrer mit auf diese Reise. FLUX will neugierig machen und Spuren legen zur Theaterkunst. Neugierig wird man, indem man fragt, offen ist, "verstört" wird oder etwas Unbekanntes entdeckt. Theateraufführungen sind immer ein Kommunikationsangebot an das junge Publikum.

FLUX erkundet die Theatersprache in den künstlerischen Vor- und/oder Nachbereitungen.

FLUX erprobt partizipative Vermittlungskunstansätze.

FLUX ermöglicht in den FLUX-TuSCH-Projekten eine langfristige Partnerschaft einer Schulklasse mit einem Theater.

FLUX organisiert und begleitet Nachgespräche mit Schauspielern, Regisseuren und Dramaturgen.

FLUX bietet die Möglichkeit, Patenklasse bei einem Theater zu werden, Probenbesuche beim Partnertheater und vieles mehr.

FLUX bietet Lehrerfortbildungen als Vorbereitung auf die theaterpädagogischen Begleitungen und als Möglichkeit, Formate, Stoffe, Themen und Diskurse des zeitgenössischen Theaters kennenzulernen.

FLUX bietet in Lehrerfortbildungen die Möglichkeit, "die Kunst der Theatervermittlung" zu erproben!