Magnetfeld Eisenbach 02: Musik – Theater – Kunst / EXKURSE: NATUR
THEATER: Hirsch & Co.   PARTNER: Gemeinde Lauterbach

Magnetfeld Eisenbach wird 2018 fortgeführt:

Wie ist es, die Welt aus den Augen der Tiere zu sehen? Was und wie hört ein Baum? Wie ist es, ein Stein zu sein? Was und womit singt der Bach? Wie ist es, der, die, das Andere zu sein?

In Eisenbach bei Lauterbach entsteht im Sommer 2018 erneut ein künstlerisches Magnetfeld. Im Mittelpunkt steht diesmal – anknüpfend an die Residenz 2017 und die Kinderakademie 2018 – die Erfahrung mit der Natur.

In Workshops, einem Symposium, einer Sommer-Akademie, bei Konzerten, Ausstellungen und Performances begegnen Menschen aus der Region ortsansässigen Kulturschaffenden und Gästen aus der Stadt. Gemeinsam erleben sie das Magnetfeld Eisenbach und erkunden künstlerisch die Besonderheiten der sie umgebenden Natur. Dabei werden die Grenzen der eigenen Erfahrungen ausgelotet – und überschritten: mithilfe der eigenen Wahrnehmung, aber auch mit den Mitteln von Musik, Theater und Bildender Kunst. Künstlerisch forschend werden außerdem die Merkmale und Qualitäten regionaler kultureller Arbeit erkundet.

Postkarte Magnetfeld Eisenbach 02
Flyer I Magnetfeld Eisenbach 02
Flyer II Magnetfeld Eisenbach 02

Mehr unter: www.facebook.com / Magnetfeld Eisenbach