BKM-Preis Kulturelle Bildung 2013

FLUX Hessen wurde für den BKM-Preis Kulturelle Bildung nominiert. Aus rund 120 eingereichten Vorhaben nominierte eine Fachjury auch in diesem Jahr wieder zehn herausragende Projekte, die besonders innovative Ansätze der Kulturvermittlung verfolgen und das breite Spektrum kultureller Bildungsarbeit abbilden. Um die Wichtigkeit dieses bürgerschaftlich-kulturellen Engagements zu unterstreichen und die Arbeit der Projektträger und aller beteiligten Akteure nachhaltig zu unterstützen, erhalten die Nominierten ein Preisgeld in Höhe von 5000,- Euro.

Das Preisgeld fließt bei FLUX in die diesjährigen Labore ein, die derzeit unter dem Titelt "Geheime Orte" starten.

Dokumentation
Pressemitteilung