FLUX-Weiterbildungstag und Kinderakademie 2017

am 8. September 2017 in Lautertal (Odenwald)

Philosophie ist Denken. Was aber braucht das Denken, um Philosophie zu sein? Wie passen Philosophie und Alltag zusammen: Wo trifft die Philosophie das Alltägliche und wo geht sie eigene Wege?

"Denken Denken" war das Motto der dritten FLUX-Akademie für Kinder. Vom 5. bis 8. September 2017 führte sie mit installativen und theatralen Mitteln ein in das philosophische Denken und in das Philosophieren mit Kindern.

Am letzten Akademietag wurden die Forschungs- und Denkergebnisse der teilnehmenden Schüler präsentiert und mit der FLUX-Weiterbildung für Kulturschaffende und Pädagogen verschränkt. Die Theaterkünstler Julia Schreiner und Rudi Keiler Gómez de Mello sowie der Bühnenbildner Fred Pommerehn stellten ihre Arbeitsweise vor und erprobten diese mit den Teilnehmenden. Sie waren eingeladen zu erkunden, was es heißt, im Austausch mit Kindern "das Denken zu denken".

Postkarte Dritte FLUX-Kinderakademie