Märchen I (2016)
THEATER: Ensemble Theateratelier 14H   PARTNER: Bachwiesenschule Hergershausen

Ich halte deine Hand, ich erzähl dir ein Märchen...
Es war einmal... Wann... Jetzt.
(Tabori)

Die Wirkmacht von Märchen ist ungebrochen, sie wandern von Land zu Land, von Kulturkreis zu Kulturkreis, sie versammeln Menschen aller Generationen. Sie sind eine selbstverständliche Form der Unterhaltung, sie trösten und sie sind "Tresor eines kollektiven Gedächtnisses".

Das Gastspiel "Der Teufel mit den drei Goldenen Haaren" bildete den Ausgangspunkt der Theaterwerkstatt des Ensembles Theateratelier 14H in der Bachwiesenschule in Hergershausen. 31 Kinder der Grundschule nahmen an dem Projekt teil und arbeiteten in kleinen Teams zusammen. Sie sammelten Märchen und bauten kleine Bühnenkoffer für ihre Märchengestalten und Geschichten.

Da schlägt der Prinz der Prinzessin auf den Kopf und der Prinz fällt in Ohnmacht, ein Jäger versteckt sich im Busch und Rapunzel lässt ihr Haar herunter... Es war einmal vor langer, langer Zeit ein Frosch, der lebte in einem Haus und... Schon sind die Grundschüler mitten im Erzählen.

Dokumentation zum Märchenprojekt