KlassenTräume (2019)
THEATER: Ensemble Theateratelier 14H   PARTNER: Wilhelmschule Offenbach

Im Rahmen des Projekts träumen sich die Schülerinnen und Schüler der Wilhelmschule aus dem Klassenraum in neue Abenteuer und unbekannte Welten. Eine Unterrichtsstunde – Deutsch, Mathe, Erdkunde, Englisch – bildet den Ausgangspunkt, ein Auslöser – ein Wort, ein Bild, ein Gegenstand – setzt die Verwandlung in Gang, und die Klasse befindet sich an einem anderen Ort, mitten in einem Abenteuer.

In kleinen Teams und mithilfe einer begrenzten Auswahl an Requisiten entwickeln die Kinder unterschiedliche Szenen, werden zu Superheldinnen und -helden, heben in der Achterbahn ab oder erkunden den Weltraum. Am Ende kehrt die Klasse wieder in die Unterrichtssituation zurück.